DE EN
 

Referenzen:
Referenzliste Sickerwasseraufbereitung
Referenzblatt: Deponie Beselich
Referenzblatt: Deponie Leppe Technikum
Übersicht
  Kommunale Kläranlagen
  Schlammbehandlung
  Trinkwasseraufbereitung
  Sickerwasseraufbereitung
  Schwimmbadtechnik
Sickerwasseraufbereitung
Als Sickerwasser wird Niederschlags- und Grundwasser bezeichnet, das durch Deponien abfließt. Dabei werden chemische Verbindungen aus dem Deponiematerial im Wasser gelöst. Diese Inhaltstoffe geben dem sogenannten Deponiesickerwasser seine besonderen Eigenschaften. Obwohl Deponien unterschiedlichste Stoffe in kaum jemals vergleichbaren Zusammensetzungen enthalten, sind die Abwasserinhaltstoffe in der Regel biologisch nur sehr schwer abbaubar, da biologisch gut abbaubare Stoffe nach kurzer Lagerzeit in der Deponie abgebaut wären.

Zu den bekanntesten Verfahren zur Aufbereitung von Sickerwasser gehören:

Biologische Stufe z.B. als Membranbelebung
Aktivkohlefiltration
Ultrafiltration
Umkehrosmose
                 
  Home Firmenprofil
Historie
- Gründungsjahre
- 90er Jahre
- 2000er Jahre
- Ausblick
Projektentwicklung
Fertigung
Montage
Service
Stellenangebote
Anaerobtechnik
Biologische Grundlagen
Realisierung
HPA-Anaerobtechnik im Einsatz
Industrieanlagen
Industrieabwasser
Prozesswasser
Membrananlagen
Kommunale Anlagen
Kommunale Kläranlagen
Schlammbehandlung
Trinkwasseraufbereitung
Sickerwasseraufbereitung
Schwimmbadtechnik
Bioenergie
NawaRo Biogasanlagen
Bioabfallvergärung
Sonderanlagen
Beispiele
Kontakt
Impressum
Datenschutz
 
© BREMER PRO AQUA
Wasser- & Abwassertechnik GmbH
Am Fallturm 10-11
28359 Bremen
Tel.: 0421 / 22488 -0
Fax.: 0421 / 22488 -10
info@bremerproaqua.de